23. März: Auf ins Kamptal!

Frühlingswanderung mit Werner Gamerith

Der Frühling naht und das Kamptal ruft… Der Naturschutzbund Niederösterreich lädt daher ein zu einer Wanderung in das Naturparadies.

Das mittlere Kamptal zwischen Wegscheid und Rosenburg im Waldviertel fasziniert mit seinem unverbauten Fluss und den ursprünglichen Hangwäldern. Auf unserer Wanderung entlang des Kamps hinauf zum Öden Schloss und weiter zum Stift Altenburg begleitet uns Kamptalkenner, Buchautor und Fotograf Werner Gamerith.
Er wird uns von der vielfältigen Pflanzen- und Tierwelt erzählen, die das gewundene Engtal als Lebensraum bietet. Die Wanderung führt auch durch Naturwälder bzw. naturnah bewirtschaftete Wälder des Stifts Altenburg.

Datum: 23.03.2019

Treffpunkt: 10:00 Uhr, bei der Zinnermühle (nahe dem alten Kampkraftwerk). Das ist gut 2 km flussaufwärts von Rosenburg.

Anreise:
Mit PKW: Kamptalbundesstraße bis Rosenburg; durch den Ort in Richtung Altenburg; bei Gasthaus „Rosenstube“ links in Richtung Schloss abbiegen; vor der Kamp-Brücke rechts und über die kleine Waldstraße bis zum Ende der Sackstraße.
Mit Bahn: Kamptalbahn bis Rosenburg, durch den Ort in Richtung Altenburg bzw. Schloss, vor Brücke rechts abbiegen – siehe oben.

Dauer: bis ca. 17 Uhr

Fachkundige Begleitung: Werner Gamerith

Bitte weitersagen!