Aktiv werden

Um das lebendige Kamptal zu erhalten braucht es viele engagierte Stimmen!

Das können Sie, das kannst Du tun:

Unterschreiben: Hier geht es zur Petition für ein lebendiges Kamptal!

Weitersagen: Freunde, Bekannte und Verwandte über das Kraftwerksprojekt informieren und „aktivieren“!

Leserbriefe schreiben. Hier einige E-Mail-Adressen:
NÖN: E-Mail senden an chefredaktion@noen.at oder hier registrieren
Kronenzeitung: „Das freie Wort“
Kurier: Lesermeinungen
meinbezirk.at: Als Regionaut registrieren

Infomiert bleiben: Aktuelle Informationen und Aktionsaufrufe erhalten – einfach zum Newsletter der Aktionsgruppe Lebendiger Kamp anmelden.

Über Social Media verbreiten: Bitte unsere Web-Beiträge und Aufrufe auf Social-Media-Plattformen teilen – einfach die Buttons unten verwenden…